Irland: private party

Ein Freund berichtet live aus Irand und widerlegt die in den Medien verbreitetet Mär vom Funktionieren der dortigen Raucherdiskriminierung. Hätte mich auch gewundert, wenn so eigenwillige Menschen wie die Iren sich einfach jeder Vorschrift fügen, besonders wenn es ihre überbrachte Kultur dramatisch beschränkt:

 

Liebe Mitstreiter
ich hab gerade Besuch aus Irland gehabt.Die Regierung ist
in Bedrängnis, weil die Forderung nach Raucherlokalen immer
lauter wird.
Um das Gesicht zu wahren gilt ein Wintergarten mit Ober-
licht (3/4 qm,) als behördlich zugelassen um offiziell im
" Freien" zu rauchen.Von wegen in Irland klappt das wunder-
bar. Jeder Wirt kann das Schid "private party" an die Tür
hängen, diese abschliessen und die Polizei hat dann keinen
rechtlichen Zutritt. Es wird geraucht wie früher,nur die
Polizei ist ausgesperrt.
Soviel zu dem Märchen in Irland klappt es mit dem Nicht-
rauchen. Eine reine Phantasie von NR-Taliban!
Gute Nacht

20.9.07 06:21

Letzte Einträge: 4000 Substanzen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL