6 Millionen Tote nur ein kleiner Ausrutscher

So, jetzt scheint es wohl soweit zu sein: ein deutscher Politiker kann in einer öffentlichen Rede den Holocaust einen "Ausrutscher" nennen und die Lokalpresse findet es nicht einmal der Erwähnung wert. Es ist noch nicht lange her, da war ein politisches Überleben selbst wesentlich harmloserer Entgleisungen ausgeschlossen. Es passt aber zum Zeitgeist. Die Relativierung und das langsame Vergessen dieses ununterschreitbaren Tiefpunkts der Menschheitsgeschichte ist ein Symbol für die Radikalisierung des politischen Lebens und veranschaulicht: Ideologie hat wieder höherer Priorität als Bürgerrechte. Wie lange dauert es noch, bis man wieder fröhlich über Leichen geht?


Treten sie augenblicklich zurück, Frau Bredehorst, und lassen sie sich in der Politik niemals wieder blicken!


Schwerer Fehlgriff der Kölner Dezernentin für Soziales, Integration und Umwelt, Marlis Bredehorst: Sie nannte bei einer Bürgeranhörung zum umstrittenen Moscheebau im Stadtteil Ehrenfeld den Holocaust einen "Ausrutscher". Gegenüber SPIEGEL ONLINE bedauerte sie dies.

Sie wies darauf hin, dass die rund 120.000 Muslime in Köln normale Bürger seien und keine Gäste der Stadt, und darauf, dass im säkularen Rechtsstaat Religionsfreiheit herrsche. Dann ein Ausflug in die Geschichte. In Köln dürften Protestanten seit 200 Jahren eigene Kirchen haben, seit dem Dreißigjährigen Krieg gebe es in Deutschland ein "friedliches Beisammensein zwischen Katholiken und Protestanten", das gebe es nicht so häufig - dann folgte der Satz: "... es gibt allerdings einen Ausrutscher: Mit den Juden sind wir nicht so friedlich umgegangen, ..."

In den lokalen und überregionalen Zeitungen war heute nichts über ihren missratenen Halbsatz über den Holocaust zu lesen. Lokalreporter des "Kölner Stadt-Anzeigers" erinnern sich an Bredehorsts Aussage und an Reaktionen im Saal: Das rechte Lager habe mit "Hoho"-Rufen geantwortet, anderen habe der Atem gestockt. Die lokale Presse maß der Passage über den Holocaust keine große Bedeutung bei.

 

Hoppla

1.6.07 07:31

Letzte Einträge: 4000 Substanzen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL